Wie auf diversen Quellen nachzulesen ist, ist die Demo vom JN Bundesvorstand abgesagt worden, was den lokalen Nazis nicht so richtig in den Kram passen wird. Diese hatten der JN eine alternative Rednerliste vorgeschlagen, welche allerdings abgeleht wurde. Die vorgesehenen Redner der NPD werden auf dem Bundesparteitag am Wochenende auftreten.

Am 04.April 2009, während in Straßburg die Nato das nahende Rentenalter feiert, wollen Nazis durch Baden-Baden demostrieren. Angemeldet von der JN, unterstützt von den Nazis aus der Region und mit Udo Pastörs (Kandidat um den Vorsitz der NPD) und Peter Marx (NPD) als Redner. Treffpunkt ist 11.00 Uhr am Bahnhof Baden-Oos und um 12.00 solls losgehen.

Es gibt auch noch Antifa-Gruppen, die zu Gegenprotesten in Baden-Baden aufrufen, sowie eine angemeldete Demonstration mit antifaschistischem Charakter über deren Anmelder uns allerdings nichts bekannt ist. Laut SWR rechnen die Bullen mit 150 – 200 TeilnehmerInnen auf Naziseite. Des Weiteren ist für die Anreise und die Demonstration mit einem massiven Bullenaufgebot in der Region und der Stadt selber zu rechnen.