Streit um die Charts II

Der für den 1. Mai geplante zentrale Naziaufmarsch in Hannover bleibt verboten, wie das Verwaltungsgericht Hannover entschied. Zwar ist dieses Urteil noch nicht rechtskräftig, trotzdem gewinnt die Demo in Ulm für die rechte Szene damit weiter an Bedeutung – und um so wichtiger wird damit unser Protest!

Tickets sind ab sofort erhältlich.